Renate Holle

Liebe Mitglieder der Kirchengemeinde Schlierbach,

herzliche Grüße von Renate Hölle, die im Bach Christian Hospital in Qalandarabad/ Pakistan arbeitet. Das 65-Betten Krankenhaus liegt in den Himalaya Vorbergen. Letztes Jahr wurden knapp 100 tausend Patienten ambulant behandelt, über tausend Kinder entbunden und ca.1500 Operationen durchgeführt. Freiwillige kommen aus verschiedenen Ländern und unterstützen die einheimischen Mitarbeiter. In den vergangenen Jahren bildete Renate Mitarbeiter in Narkose und OP-Technik aus. Der Operationsraum läuft jetzt gut ohne sie. Nach einem online Diabeteskurs unterrichtet sie jetzt Mitarbeiter in Diabetes, weil 26% der Bevölkerung Diabetes haben. Die Hälfte von ihnen weiß es nicht einmal! Ein Mädchen mit insulinpflichtigem Diabetes kam regelmäßig zur Behandlung, bis ihre Eltern sie zu einem Heiler brachten, der sie angeblich „gesund“ machte. Sie starb kurz darauf an ihrem hohen Blutzucker! Eine andere Frau nahm einige Kilo ab, bewegt sich mehr und hat so ihren Diabetes im Griff. Außerdem spart sie Geld, weil sie nur noch eine Tablette, statt 7 braucht! Viele Menschen leben am Existenzminimum. Durch die Überschwemmung verloren viele Häuser, Felder, Schafe, Saatgut, landwirtschaftliche Geräte einfach alles. Es gab und gibt in der nächsten Zukunft keine Ernten, von daher sind die Preise für Mehl, Reis, Linsen, Gemüse im ganzen Land sehr gestiegen. Die Inflation liegt bei über 25%. Alles ist unglaublich teuer! Jetzt geht man nur noch ins Krankenhaus, wenn es nicht anders geht und manche kommen nicht, weil das Geld für die Busfahrt fehlt. Da es keine Krankenkasse gibt, ist jede Krankheit eine Katastrophe für die Familie. Was Renate besonders schätzt ist die Unterstützung aus der Heimat! Sie bedankt sich herzlich für die Fürbitte für ihre Arbeit und alle Spenden, auch von Schlierbach. Dadurch kann die Not direkt gelindert werden. Menschen, die ihre Behandlung nicht bezahlen können, bekommen das, was fehlt aus der Armenkasse draufgelegt. Andere, die sich kein Essen leisten können, bekommen Hilfe aus der Essenskasse! Das ist eine große Hilfe für viele Patienten! Herzlichen Dank von Renate Hölle aus Pakistan!

Rundbrief Dezember 2023
Rundbrief August 2023
Rundbrief Mai 2023
Rundbrief November 2022
Rundbrief September 2022