Freitag, 31.07.20
20.00 Uhr   Bibelgesprächskreis im Gemeindehaus

Wochenspruch:

Wandelt als Kinder des Lichts;
die Frucht des Lichts ist lauter Güte und Gerechtigkeit und Wahrheit.
(Epheser 5, 8b.9)

Sonntag, 02.08.20

  9.45 Uhr   Ökumenischer Familiengottesdienst am See – siehe Ökumene
                   (Pfr. G. Steffens und Gemeindereferentin A. Bernau)

Freitag, 07.08.20

20.00 Uhr   Bibelgesprächskreis im Gemeindehaus

Wochenspruch

Wem viel gegeben ist, bei dem wird man viel suchen;
und wem viel anvertraut ist, von dem wird man umso mehr fordern.
(Lukas 12, 48)

Sonntag, 09.08.20  
10.00 Uhr   Gottesdienst (Pfr. J. Klein)

                   „Dennoch — Ende gut, alles gut?“ (1. Mose 50, 15-21)
                   Videoübertragung ins Gemeindehaus

Mittwoch, 12.08.20

  9.00 Uhr   Frauentreff am Morgen bei Renate Berger, In den Schießgärten 2/4
                   Thema:  Passend zur Sommerzeit: „Narren hasten, Kluge warten,
                   Weise gehen in den Garten.“

Freitag, 14.08.20

20.00 Uhr   Bibelgesprächskreis im Gemeindehaus

Wochenspruch

Wohl dem Volk, dessen Gott der Herr ist, dem Volk, das er zum Erbe erwählt hat.
(Psalm 33, 12)
                                     

Sonntag, 16.08.20 Israelsonntag
  9.00 Uhr   Gottesdienst (Pfrin. G. Krohmer)
                   „Dennoch loben“ (Apostelgeschichte 16)
                   Das Opfer ist für ZEDAKAH bestimmt (siehe nachstehend)
                   Videoübertragung ins Gemeindehaus

 

 

Was sonst noch interessiert

Sommerferien
In den Ferien fallen die Gruppen und Kreise aus oder treffen sich nach interner Absprache. Das Gemeindehaus steht in den ersten 3 Wochen der Sommerferien zur Verfügung. Dann wieder ab dem 7. September!

Urlaub Pfarrbüro
Das Pfarrbüro ist ab dem 03.08. bis 23.08.2020 nicht geöffnet.

Sommerferienpredigtreihe

Dass fast alle PfarrerInnen in den Sommerferien einmal im Urlaub sind, soll nicht der Schaden der Kirchengemeinden sein. Zwar gibt es ein verändertes und zum Teil eingeschränktes Gottesdienstangebot – in Schlierbach wechseln die Gottesdienstzeiten wöchentlich zwischen 9 und 10 Uhr. Dafür lässt sich in den Sommerferien ein bunter Strauß verschiedener PredigerInnen erleben, die ein gemeinsames Thema bearbeiten: „Dennoch“. Schon allein einem bösen Virus zum Trotz, der zwar viel Umsicht und Vorsicht erfordert, aber dennoch nicht im Leben die Oberhand gewinnen darf. Und erstaunlich, wie oft "Dennoch" in der Bibel vorkommt: Also nichts mit brav und schicksalsergeben bei den Christen... Christsein ist so manches Mal ein Alternativprogramm zu dem, was unausweichlich scheint. Mit Gottes Größe in der Hinterhand.

Auflegung des Haushaltsplans 2020

Nach der Genehmigung durch den Kirchenbezirksausschuss liegt der Haushaltsplan der Kirchengemeinde vom 03.08.-11.08.2020 zur Einsichtnahme durch die Gemeindeglieder bei der Evangelischen Kirchenpflege, Frau Zwölfer, Breiteweg 4, auf.
Termin bitte nach telefonischer Absprache, Tel. 43114.

  

In der Vorausschau


Urlaub Pfr. Steffens
Pfr. Georg Steffens ist ab dem 22. August bis 13. September 2020 dienstlich nicht erreichbar. In dringenden seelsorglichen Notfällen, insbesondere Todesfällen, ist gerne Pfr. Dietmar Scheytt-Stövhase aus Albershausen (Tel. 07161/37111) für Sie da.

Das Opfer am Israelsonntag, 16.08.2020

Das Opfer ist für den Dienst an Holocaustüberlebende in Israel bestimmt. ZEDAKAH steht für „Gerechtigkeit“ und „Wohltätigkeit“. Praktische Nächstenliebe durch Christen aus dem deutschsprachigen Raum geschieht zum einen im Gästehaus in Shavei Zion und zum anderen im Pflegeheim in Maalot beides im Norden von Israel. Ganz aktuell steht ein Erweiterungsbau am Pflegeheim an.

                     

Weitere Infos

Spenden / Spendenbescheinigung

Werden Spenden über die Bank gemacht und erhalten Sie innerhalb von 2 Monaten keine Spendenbescheinigung, dann melden Sie sich bitte bei Frau Zwölfer (Kirchenpflege Tel: 43114).