Wochenspruch
Unser Glaube ist der Sieg, der die Welt überwunden hat.
(1.Johannes 5,4c)

Montag, 27.09.2021

20.00 Uhr   Projektchor

Dienstag, 28.09.2021

17.30 Uhr   Mädchenjungschar und Fun Girls

Mittwoch, 29.09.21

15.30 Uhr   Konfi-Unterricht
18.00 Uhr   Bubenjungschar

Donnerstag, 30.09.21

20.00 Uhr   Kirchenchorprobe (siehe nachstehend)

Freitag, 01.10.21
19.00 Uhr   Bibelgesprächskreis im Gemeindehaus

Samstag, 02.10.2021

15.00 Uhr   Trauung von Martin Wischropp und Marleen Weil

Sonntag, 03.10.21

  9.30 Uhr   Gebetsgemeinschaft
10.00 Uhr   Gottesdienst mit Taufen (Pfr. G. Steffens)
                   Das Opfer ist für „Ein Schuhkarton voller Weihnachtsfreude“ bestimmt
                   Gleichzeitig sind Kinderkirche und Teeny Church
                   Videoübertragung ins Gemeindehaus

 

Was sonst noch interessiert


Die Musik ist die beste Gottesgabe
Endlich darf der Kirchenchor wieder singen!
Wir proben schon seit dem 8.Juli, leider mit sehr wenig Sängerinnen und Sängern.
Aber ab dem 16.September geht es wieder richtig los mit dem "Vor-Corona-Chor“.
Wir freuen uns schon sehr darauf!
Heute möchte ich die Werbetrommel rühren für den Kirchenchor. Wir altgedienten
Sängerinnen und Sänger würden Sie herzlich in unser Chorgemeinschaft aufnehmen.
Jetzt wäre eine gute Zeit anzufangen zu Gottes Lob, zur Freude der Gemeinde und
zum eigenen Vergnügen zu singen.
Geben Sie sich einen Ruck und singen Sie mit uns:                                Elisabeth Taxis
2021 09 23 Ich sing dir mein Lied

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

26. September: Worship Night in der Stadthalle Göppingen
2021 09 26 Worship nightSonst ist sie immer in der Allianz-Gebetswoche im Januar und in Uhingen im Uditorium: Die große Worship-Night vieler verschiedener Christen. 2021 ist manches anders. Deshalb steigt die Worship Night dieses Jahr im September und in der Göppinger Stadthalle. Lassen Sie sich mitnehmen von rockig-gefühlvoller Lobpreismusik vom Feinsten, garniert mit treffsicheren geistlichen Gedanken. Ein ideales Umfeld, sich einmal auszuklinken vom Alltag und Gottes Gegenwart zu spüren – und mit Christen aus anderen Kirchen zu feiern. Veranstalter ist die Evangelische Allianz Göppingen, eine Arbeitsgemeinschaft von Landeskirche und Freikirchen, die nur eins im Sinn hat: Gemeinsam als Christen in Göppingen Gottes Namen groß zu machen und dafür Räume zu schaffen. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung hilft, die Kapazitäten besser zu steuern. Da die Worship Night ein Gottesdienst ist, ist 3G keine Pflicht. Wer sich jedoch freiwillig vorab selbst testet (und schlimmstenfalls die nötigen Konsequenzen zieht), hilft ohne dass es wehtut allen. Damit wirklich nur der Heilige Geist unterwegs ist – und nichts Unheiliges oder gar Unheilvolles.

Herzliche Einladung zur 2. Veranstaltung von „Christen Mittendrin“
2021 10 02 Christen MittendrinAm Samstag, 2. Oktober 2021, 14.00 Uhr – ca. 18.00 Uhr, Treffpunkt am Evangelischen Gemeindehaus Schlierbach
Pilgern um Schlierbach – mit Pfarrer Andreas Weidle
Unterwegs sein mit Leib und Seele, innehalten und staunen, sich auf den Weg machen – und ankommen – bei sich selber. Wir wandern gemütlich durch Wiesen und Wälder – begleitet von den inspirierenden Impulsen von Pfarrer Andreas Weidle aus Fellbach (früher Göppingen) und genießen einen genüsslichen Ausklang. Die reine Wanderzeit beträgt ca. 1,5 Stunden auf Feld- und Wiesenwegen, die ganze Veranstaltung ist komplett im Freien bei jedem Wetter.

Erntedankfest am Sonntag, 10. Oktober
2019 09 18 ErntedankErntedank: Gaben gesucht!

Am Sonntag, 10. Oktober 2021 feiern wir das Erntedankfest. Wir sind dankbar, in einem Land leben zu dürfen, in dem wir nicht hungern müssen, ja wirklich Überfluss haben.

Die Kirche wird wieder geschmückt --
dazu freuen wir uns, wenn Sie aus Ihrem Garten Blumen und Früchte bringen. Die Gaben werden nach Erntedank vom Tafelladen abgeholt. Deshalb sind auch Gaben wie Kaffee, Schokolade, Saft, Kekse, Nudeln, Konserven usw. willkommen.
Damit auch hausgemachte Marmelade dann im Tafelladen abgegeben werden kann, sind leider eine Reihe behördlicher Vorgaben einzuhalten: Es werden nur neue Gläser akzeptiert, die exakt beschriftet sind mit Marmeladesorte, Zuckergehalt und Herstellungsdatum. Letzteres darf nicht vor Juli 2021 sein (somit haltbar bis mindestens Januar 2022).

Wer zu Erntedank Gaben beitragen möchte, kann sie am Freitag, den 8.Oktober 2021
zwischen 10 und 11 Uhr oder zwischen 17 und 18 Uhr in die Kirche (Osteingang) bringen.
Am Samstag, 9. Oktober 2021 ist es noch möglich von 8 bis 9 Uhr.

Flohmarktaktion
3.500.- € konnten an die Flutopfer im Ahrtal überwiesen werden.
Dank - gelieferter Ware,
Dank - 47 gespendeten leckeren Kuchen,
Dank - den Käufern,
Dank - den vielen Helferinnen,
Dank - auch den Geldspendern.
Für diese Zusammenarbeit zugunsten einer Hilfsaktion bedankt sich Marga Lorch

„Einen Airbag für die Seele, bitte“ mit Andreas Malessa
Mit einem kurzweiligen und doch tiefgründigen Vortrag begann am vergangenen Mittwoch die Reihe „Christen Mittendrin“. Nach dem wegen GGG die Veranstaltung kurzfristig in die Kirche verlegt wurde, erklärte Andreas Malessa, was GGG eigentlich bedeutet: Getauft, Geliebt, Gesegnet! – von Gott.
Ist es mit der Anleitung für den Airbag im Auto sowie mit der Bibel im Schrank? Es hat ja noch Zeit bis zum Crash, um sich damit zu beschäftigen. Und dann kommt das Leben dazwischen mit allen Anforderungen, Schicksalsschlägen, Pandemien…
Martin Luther King sagte: „Mein Glaube nimmt mir nicht die Angst, aber er gibt mir einen „Call to Conscience“ (Ruf des Gewissens)
Andreas Malessa beleuchtete die kollektiven Ängste der Deutschen:

  1. Klimakrise/Extremwetter
  2. Arbeitslosigkeit und schleichender Wohlstandsverlust
  3. Zunahme der Gewaltbereitschaft

Soziale und andere Medien schüren diese Ängste (neben den individuellen Ängsten wie Krankheit, Verlust von Angehörigen). Alle diese Ängste können eine Krankheit erzeugen, Depressionen sind eine Volkskrankheit geworden.
Malessa verwies auf Mose in der Bibel = der aus dem Wasser Gezogene, zum Prinzen ausgebildet, tötet einen Beamten, muss fliehen, arbeitet bei seinem Schwiegervater inkognito als Hirte, völlig überqualifiziert – und hat in dieser Situation eine Begegnung mit Gott.
Gott schaut nach Dir – wir sind Gott nicht egal, er sieht uns in unserer Lebensgeschichte, in den Höhen und Tiefen, in einer Jugend als Baby-Boomer in den Sechzigern, die Autofahren ohne Gurt und Radfahren ohne Helm überlebten, persönliche Katastrophen und schreckliche Geschehnisse, wie den Amoklauf in Winnenden.
Die Zusage Gottes aber steht unverrückbar: In der Welt habt ihr Angst; aber seid getrost, ich habe die Welt überwunden.
Die Gemeinschaft, das Austauschen und Anteilnehmen, sich ansehen in der Geschichte jedes Einzelnen ist ein elementares menschliches Bedürfnis – und dies wurde ausgiebig geübt im Gespräch miteinander nach dem Vortrag und dem Dank an alle, die mitgeholfen hatten und einem wunderschönen musikalischen Ausklang.

 


Vorankündigung


2021 10 10 Jugo

 

 

 

Weitere Infos

Spenden / Spendenbescheinigung

Werden Spenden über die Bank gemacht und erhalten Sie innerhalb von 2 Monaten keine Spendenbescheinigung, dann melden Sie sich bitte bei Frau Zwölfer (Kirchenpflege Tel: 43114).